jump to navigation

Don’t tell Vader 26 August, 2010

Posted by Tobüas in n'Stuff.
Tags:
1 comment so far

Danke Eva!!!

Advertisements

Schläptop 5 Juli, 2009

Posted by Tobüas in n'Stuff.
Tags: ,
2 comments

Nehmt euch die Minute und schaut euch den youtube-Clip an. Diesmal hab ich den zwar nicht gemacht, aber dafür kenn ich den Hauptdarsteller 😀 Sehr lustig, wenn sie so weitermachen, werden sie mir zur Konkurrenz 😉

(mehr …)

Gitarrenlehrer 17 April, 2009

Posted by Tobüas in n'Stuff.
Tags: , ,
add a comment

Meine kleine Schwester hat heut angefangen Gitarrenunterricht zu nehmen – bei mir. Ich bin zwar nicht der Profi, aber einen Newbi zu unterrichten reicht es allemal. Um allen zu zeigen was für ein toller Lehrer ich bin hab ich ein Video von ihr aufgenommen, um zu zeigen wie gut sie nach nur einer Stunde bei mir geworden ist 😀

OK, ein Teil der Geschichte stimmt nicht :mrgreen:

Blockbuster 23 Februar, 2009

Posted by Tobüas in n'Stuff.
Tags: , , ,
add a comment

Mist, ich bin zu spät dran. Gestern war die Oscarverleihung, und eigentlich wollte ich doch in den Kategoriene „Bester Kurzfilm“, „Bester Animationsfilm“, „Bester Neueinsteiger“ und „Bester Regiseur“ gewinnnen. Das wären zumindest die gewesen, die mir wichtig waren. Leider ist mein Meisterwerk (OK, ich muss zugeben, es ist ein Koproduktion, meine Schwester war entscheident mitbeteiligt) nicht rechtzeitig fertig geworden. Ich hatte Probleme mit dem Moviemaker, weil der ständig abgeschmiert ist, so wie sich das für ein echtes Produkt aus dem Hause Microsoft gehört. Damit ist Bill Gates im Grunde schuld daran, dass ich keinen Oscar bekommen habe. Ob ich ihn dafür verklagen kann??? Na ja, wie auch immer, wenn ihr den Film schon nicht in den Kinos bestaunen könnt, dann könnt ihr das doch wenigstens jetzt hier bzw. auf youtube nachholen. Und nächstes Jahr werde ich mindestens 10 Oscars holen 🙂

PS. Bitte beachtet unbedingt die neuen coolen Nikes in Rosa!!!

Es blinkt und blinkt 9 Januar, 2009

Posted by Tobüas in n'Stuff.
Tags: ,
add a comment

Zumindest für Heidelberg muss ich mit nicht zu verhelender Enttäuschung sagen, dass auch dieses Jahr sich das lustige, etwas abartige Hausbeleuchtungsdingsbums aus den USA nicht bei uns durchgesetzt hat. Schade, jeder Quatsch von dort schlägt auch bei uns Wurzeln, aber die wirklich tollen Sachen nicht? What is wrong with the world? (mehr …)