jump to navigation

Planung ist alles! 9 August, 2010

Posted by Tobüas in Tiefsinn? Unsinn?.
trackback

Die letzten Tage habe ich mir frei genommen. Hätte zwar gerne relaxt, habe aber alle möglichen Sachen nachgearbeitet, die sich so in den letzten Wochen angesammelt haben. Zwei Tage sind ja nicht so ganz viel, ich hatte eine große Menge zu erledigen, deswegen wollte ich keine Zeit mit irgend welchem unnötigen Zeug verschwenden und bin direkt ans Tun gegangen. Ergebnis: Ich war total unzufrieden. Irgend etwas hat mich so gestresst wärend ich Ordnung in meine Unterlagen gebracht habe, dass ich richtig frustriert gewesen bin. Doch statt kurz (oder länger) innezuhalten und mich zu fragen, was es ist und wie ich es ändern kann, wollte ich immer noch keine Zeit verlieren und habe mit der nächsten Sache weitergemacht.

Resultat: Die Aufgabe habe ich nicht zu Ende gebracht, ich habe mich gefrustet vor den PC gesetzt und hatte keinen Bock weiterzumachen. Macht zusammen etwa 4 Stunden, die ich verloren habe, weil ich nicht bereit war, 30 Minuten zu investieren, um meine Aufgaben zu ordnen und kurz die Sache, die mich gefrustet hat, in Ordnung zu bringen.

Was lerne ich daraus? Genau das: Gerade wenn die Zeit ist knapp ist, Planung lohnt sich immer! (Ich mag generallisierungen 🙂 ).

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: