jump to navigation

übertriebenes Marketing 20 März, 2010

Posted by Tobüas in Reisen allgemein.
Tags: , ,
add a comment

Die letzten Tage habe ich mir das Irland-Reisemagazin 2009 (ja, ich bin nicht immer ganz up to date) angeschaut. Tolle Fotos. Habe jetzt noch mehr Lust auf dieses Land, ich muss unbedingt hin. Leider habe ich nicht nur die Bilder angeschaut, sondern auch den Text dazu gelesen. Klar, es ist ne Werbebroschüre, aber ich persönlich finde das zu viel des Guten. Geht es nur mir so, oder nimmt die Glaubwürdigkeit rapide ab, wenn jemand für die Selbstbeschreibung nur Superlative verwendet? Wenn alles nur superduperaffentittenmegageil ist und es nichts schlechtes gibt. Wenn alles mit einzigartigen Adjektiven versehen wird? Wenn selbst die Sachen, die langweilig sind undbedingt als etwas Tolles dargestellt werden müssen? Mir geht es zumindest so. Für mich sind solche Sachen unglaubwürdig. (mehr …)

Werbeanzeigen