jump to navigation

Lachsscheiben 22 Mai, 2009

Posted by Tobüas in n'Stuff.
Tags:
trackback

Mit diesem Post kann jemand richtig Geld machen! Darum gut durchlesen, bestimmt könnt ihr die Idee an einen Wurstverpackungsfabrikanten weiterverkaufen. Hab heute ein Päckchen Räucherlachs gekauft, will nicht immer nur die langweilige Light-Mortadella aufs Brot. Darum darf es ab und zu etwas dekadenter sein. In der Packung liegt der Lachs schön schräg aufeinandergeschichtet, wie man das halt so kennt. Nur: Warum liegt die oberste Scheibe ganz unten in der Packung, die ich oben aufmache? Welchen Sinn hat es, dass ich die ganze Packung aufreisen muss, um an die erste Scheibe zu kommen? Warum kann ich die Packung nicht Stück für Stück aufmachen, so wie ich es grad brauche? Liebe Lachsverpacker, wenn ihr das lest, dann reagiert bitte und ändert eure Verpackungsweise. Danke.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: