jump to navigation

iWash 8 März, 2009

Posted by Tobüas in n'Stuff.
Tags:
trackback

Die besten Ideen, die den Lauf der Weltgeschichte verändern, kommen oft gegen Ende einer Party. Und so ist vor kurzem wieder eine herovrrangende Vision entstanden, auf deren Umsetzung die Welt lechzt: Die iWash. Dabei handelt es sich nicht um eine einfach Waschmaschiene. Wichtigstes Feature ist, dass sie integrierte Farbdüsen hat, durch die sie die Wäsche färben kann. Auf diese Weise kann man seinen Pullover immer wieder umfärben und kann auf jeder Party mit einem neuen Look erscheinen. Mittels patentierter  local-colouring-jets kann sie sogar einfache Muster oder Bilder aufbringen. Die Farben sind natürlich absolut hautverträglich, die Grundstoffe stammen aus biologischem Anbau. Und natürlich kann man seine iWash auch mittels intergierter docking station mit seinem iPod oder seinem iPhone synchronisieren. Die iWash gurgelt dann beim waschen die Melodie und macht so jeden Waschgang zu einem besonderen Erlebnis. Jetzt brauchen wir nur noch einen begabten Ingenieur, der das Ding konsturiert, und einen guten Rechtsanwalt, damit wir gegen Appel den Namen durchbekommen 🙂

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: